AKE Bildung
 GEDS Informationstechnologie
 IFE Wissenschaft
 PMS Wirtschaftssysteme
 SHL Organisationsentwicklung
 HC Personalentwicklung
 VHE Produkte
 KDE-IC Finanzen & Investment
 ZGW e.V. Soziales
 ZGW-CH Soziales
 KDE Kooperation
Die KDE Kooperation der Energologie ist ein Zusammen- schluss von Institutionen und Unternehmen, die Ihre Dienstleistungen auf der Basis der Wissenschaft der Energologie nach Kapur anbieten.

Adem Kapur

Begründer der Wissenschaften
der Energologie und
der Oktralen Psychologie

General Manager der
KDE Kooperation der Energologie

Wirtschaftssenator im Landesverband Niedersachsen / Bremen des BVMW
KDE News aus der Energologie
Die Qualifizierungsoffensive
Qualifizierungsoffensive Niedersachsen 2010
Bericht zum AKE Infoabend "Emotionale Kompetenz in der Führung" vom 24.09.2010
mehr
Wissenschaftsjahr Energie 2010

Wissenschaftsjahr Energie 2010
Lesen Sie hier unseren Pressebericht zum Tag der Energie 2010 mehr
sowie den Pressebericht der
AS Solar GmbH mehr

Treffpunkt Mittelstand

Treffpunkt Mittelstand
Im Unternehmer­ma­gazin "Treffpunkt Mittelstand" Ausgabe Sommer 2010, wurden fol­gen­de Artikel von Herrn Adem Kapur, u.a. Wirtschafts­senator im BVMW, veröffentlicht:

Bericht aus dem Wirtschaftssenat mehr
Kompetenzvorteil für Niedersachsens und Bremens Mittelstand mehr
Was zeichnet Führungskräfte aus? mehr

Führung in stürmischen Zeiten

Führung in stürmischen Zeiten BVMW-­Wirtschaftssenat als Interessen­vertreter und Schnittstelle zur Politik
Hannover(hau/red) Wirtschafts­un­ter­nehmen werden gern mit Schiffen auf hoher See verglichen. Kommt ein Sturm bzw. eine Krise auf, brauchen sie vor allem Führung, um nicht unterzugehen.
mehr

Newsarchiv
Weitere News
mehr

Ziele des ZGW Schweiz


"Wer die Not um sich bekämpft,
kennt keine Not im eigenen Herzen."


Adem Kapur,
Begründer der Wissenschaft der Energologie,
Vereinsvorsitzender des ZGW e.V. Deutschland

Der ZGW Schweiz ist der Tochterverein zum Mutterverein ZGW e.V. in Deutschland, Han- nover (www.zgw.energologie.de). In seiner mehr als 10-jährigen Vereinsarbeit seit seiner Grün- dung am 05.03.1995 hat dieser die Bereit- schaft und Fähigkeit, Menschen und Menschengruppen zu helfen, durch fundierte und zahlreiche Hilfeleistungen unter Beweis gestellt.

Nach dem Vorbild seines Muttervereins ist der Zweck und die Bestimmung des ZGW Schweiz die Durchführung und Förderung eines allgemein-sozialen Wirkens in Bereichen des humanitären Einsatzes gegenüber Personen und Personengruppen, die ein solches in den bisher vorhandenen allgemein bekannten Einrichtungen nicht oder nur bedingt bekommen konnten oder können. Dadurch wird allgemein die „Betreuung“ von solchen Personen oder Personengruppen erweitert bzw. verbessert, im allgemeinen Interesse der Gesellschaft. mehr

Der Aufbau des ZGW Schweiz

In der Zwischenzeit sind die ersten Schritte der organisatorischen Etablierung geschafft. Jetzt werden Kontakte geknüpft, sortiert und vertieft. „Not kennt keine Grenzen, keine Zeit und keinen Raum, sie ist allgegenwärtig“, sagt Sonja Maria Herzog–Lang, Vorstandsmitglied des ZGW Schweiz. Infolgedessen ist die Auswahl der verschiedenen nationalen und internationalen Projekte und die Helfer– und Sponsorensuche in der Planung, über die wir in den kommenden Wochen berichten werden.

Not ist Grenzenlos - Unsere Hilfe auch - Helfen Sie mit!

Not ist grenzenlos - Helfen Sie mit!

Wenn viele Menschen das, was in ihrer Möglichkeit steht zusammentun, kann ein wertvoller Beitrag gegeben werden, dass Frieden, Freiheit und Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft in unserer Welt wieder eine Chance bekommen.

Durch Ihren Beitrag,

• sei es durch Ihre Mitgliedschaft,
• durch Ihre ehrenamtliche Mitarbeit,
• durch Ihre Spende,
• oder Ihren Sponsorenbeitrag,

können Sie die Arbeit des Vereins unterstützen. Sie können den Hilfesuchenden beistehen um die Not in unserer Welt zu lindern. Helfen Sie sich selbst, durch die Hilfe die Sie den Bedürftigen in dieser Welt gewähren. Wir bitten Insbesondere für die Kinder, die ihre Not nicht verursacht haben und das gleiche Recht auf Zukunft und Frieden haben, wie alle Kinder dieser Welt.

Helfen heißt Fühlen – heißt Mitfühlen

Wenn Sie einen speziellen Beitrag dazu leisten wollen, wenden Sie sich direkt an uns per Email oder spenden Sie auf das Hilfe-Konto.

Worterklärung für ZGW : „Hilfe zur Selbsthilfe“
„Z“ steht für Zeit, „G“ für Geist und „W“ für Wesensanalytik.

 

 





Aktuelles

Der ZGW Schweiz ist online!

Endlich ist es soweit! Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Ein Herzliches Willkommen allen Besuchern. Bitte nehmen Sie sich ein wenig Zeit, den Zweck dieser Homepage zu erfassen. Wir helfen zu helfen. Lesen Sie, verschaffen Sie sich ein Bewusst- sein und helfen auch Sie. Danke!

Gründungsversammlung des ZGW Schweiz

Der ZGW Schweiz ist gegründet und hat seine Arbeit aufgenom- men. In der Gründungsversam- mlung vom Samstag den 25. Juni 2005, der annährend 30 Personen bei- wohnten, wurde der Verein ins Leben gerufen. mehr



Spendenaufruf

Not ist grenzenlos !

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn auch Sie einen Beitrag leisten möchten zur Linderung der weltweiten Not von Kindern, klicken Sie bitte hier

Jede Spende hilft. Für 50 Rappen kann man ein Kind einen Tag ernähren, ihm einen Tag Leben schenken.

Oft genug sind diese Kinder Waisen, gezwungen zu Drogen- kriminalität, Prostitution und Gewaltdelikten, da die Eltern durch Naturkatastrophen oder Kriege verstorben sind. Dieses Verhalten wurde ihnen sicher nicht in die Wiege gelegt. Diese Kinder kämpfen um ihr Überleben und (über-) leben oft nur unter men- schenunwürdigen Bedingungen.

Sie haben nur noch uns - und ein naturgegebenes Recht auf Glück und Frieden, auf Bildung, auf medizinische Versorgung, auf Leben unter menschenwürdigen Bedingungen.

Wir dürfen ihnen das nicht verweigern. Not ist grenzenlos - Unsere Hilfe auch - Helfen Sie mit !